Let´s get Wild – Learn & RAP von der Wildnis!

Wichtig: Es können sich noch einige wenige Schulen anmelden. Der Anmeldeschluss ist nun der 1.8.2017. In den letzten Tagen haben sich Schulen aus Tirol und Salzburg wie auch Wien und Graz angemeldet. Also nicht zögern!

“Let’s get wild” ist ein bilinguales mehrjähriges Schulprojekt der European Wilderness Society, welches vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Forst, Umwelt und Wasser – kurz BMLFUW – dankenswerterweise unterstützt wird.

„Let’s get wild“ weckt nicht nur das Interesse für die Rückkehr von Wölfen, Bären und Luchsen, sondern stellt den Schulen auch erstklassiges kostenloses Material über Klimaschutz, Österreichs Nationalparks, Naturnahe Berufe und die Wildnis.

Teilnahme ist für die Schulen, Schüler und Schülerinnen kostenlos

Auf den Rap, fertig los!

  • Sprache: Deutsch oder Englisch
  • Länge: ca. 1 bis 3 Minuten
  • Thema: Eure Gedanken zur Wildnis (z. B. Wölfe, Bär, Luchs, Wünsche, Ängste)
  • Anmelden bei www.lets-get-wild.org
  • einen eigenen Rap mit euren Ideen und Gedanken zur Wildnis texten
  • Beat hinterlegen
  • Aufnehmen mit eurem Smart- oder iPhone
  • Video online einsenden

und womöglich Beats Headphones, eine Rap Session mit Baba Brinkmann oder einen Wildnis Trip für die Gruppe gewinnen.